Kyrillpfad beim Forsthaus Hohenroth

Knapp 2 km schlängelt sich der Pfad durch das vom Orkan Kyrill verwüstete Gelände und offenbart einen Einblick in die damaligen Schäden. Liebevoll wurde der "Kletterweg" aufbereitet mit Texten, trittsicheren Stiegen und einer Aussichtsplattform.